Projekte und Aktionen

Waldjugendspiele Klasse 4

Am 06.09. nahmen wie jedes Jahr unsere 4. Klassen an den Waldjugendspielen im Rosendahler Wald teil. Hier konnten die Kinder bei einer Waldrallye ihr Wissen über Flora und Fauna unter Beweis stellen und hatten auch noch eine Menge Spaß.

Sportlicher Erfolg beim Klever Citylauf 2018

 

Zum zweiten Mal ging die Grundschule St. Markus aus Bedburg-Hau unter der Leitung der Lehrerinnen Kerstin Bremer und Anne Groenewald auch dieses Jahr wieder beim Klever Citylauf sehr erfolgreich an den Start. Einige Kinder der Schule konnten in den verschiedenen Altersklassen sogar unter den ersten drei Plätzen platziert werden.

Unsere Schule ist dieses Jahr mit über 60 Schülern angetreten. Ebenso haben wir eine Platzierung im Bereich der „teilnehmerstärksten Schule“ erreichen können. Der Pokal bekommt nun einen besonderen Platz. Wir freuen uns über die zahlreiche Teilnahme und die positive Resonanz an der Veranstaltung sowie viele sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Auch im nächsten Jahr würden wir gerne wieder so zahlreich und erfolgreich vertreten sein. Bis dahin wird natürlich weiter fleißig gelaufen und trainiert.

„Es zählt nicht das Ergebnis, sondern das Erlebnis“

Unter der Leitung von Frau Bremer und Frau Knickrehm machten sich am 02.09.2017 viele laufbegeisterte Kinder unserer Schule auf den Weg zum Klever Citylauf. Bei tollem Wetter rannten Schüler wie auch Lehrer mit viel Begeisterung mit tollen Laufzeiten die Klever Innenstadt entlang. Eins stand fest: Nächstes Jahr, kommen wir wieder!

 

Wasserballett mal anders…

Unter der Leitung von Frau Looschelders präsentierte die Klasse 3a im Rahmen der Einschulungsfeier ihr einstudiertes Wasserballett. Wasserballett im Trockenen – eine gelungene Präsentation!

Ganz viel Theater im „Mini-Art“

Unter der Leitung von Crischa Ohler und Sjef van der Linden vom Theater Mini-Art sowie Marcin Bay hatten einige Kinder unserer Schule die Möglichkeit über mehrere Monate ein Theaterstück einzustudieren. Viel Arbeit und Liebe zum Detail wurde hier bei der Aufführung am 12.05.2017 sicht- und spürbar. Nach rund 45 Spielminuten dankte Frau Schmidt.Neubauer dem Team für Ihren Einsatz sowie dem Förderverein der Schule für die finanzielle Unterstützung des Projektes.

Die St. Markus Grundschule wird Lesekönig!

Unsere Klassen der Standorte Schneppenbaum und Hasselt haben sich dieses Jahr beim „Lesekönig-Wettbewerb“ gegen andere Schulen des Kreises erfolgreich geschlagen. Eine Jury – bestehend aus Sigrun Hintzen, Redakteuren der Niederrhein Nachrichten und Mitarbeitern der Sparkasse Rhein-Maas – hat in allen Schulen die Besten gekürt und viele knappe Entscheidungen fällen müssen. Zudem gab es noch viele Fragen für schlaue Füchse, die aufmerksam gelesen haben. Dafür gab es schließlich Punkte – und die entscheiden am Ende über die Gesamtplatzierung der Schule.

Ganz oben auf dem Treppchen standen dann bei der Abschlussveranstaltung gleich all unsere Klassen. Den ersten Platz belegte der Jahrgang 3 aus Schneppenbaum, den zweiten der Jahrgang aus Hasselt. Und so sahen die glücklichen Sieger aus…

Helau – Karneval an der St. Markus Grundschule

Am Freitag den 24.02.2017 wurde es bei uns so richtig laut und lustig. Die St. Markus Grundschule feierte Karneval. Es wurde in allen Klassen viel gegessen, gelacht, gefeiert und getanzt. Die Kinder kamen in den tollsten Kostümen und hatten jede Menge Freude. Am Ende des Tages durfte natürlich der legendäre „Krachmacherumzug“ nicht fehlen. Mit Pauken und Trompeten zog die gesamte Schule durch die Gemeinde und hat wie jedes Jahr jede Menge Krach gemacht…

 

Brandschutzerziehung in Klasse 3

Am 10.02.2017 kam die Freiwillige Feuerwehr zu uns an die Schule, um mit den Kindern zum Thema „Feuer und Feuerwehr“ zu arbeiten. Die Klassen 3a und 3b hatte die Möglichkeit unter der Leitung von Andreas Howald und Christoph Howald zu experimentieren, zu forschen, zu entdecken und zu staunen und vielfältige Erfahrungen zu sammeln.

Die Kinder haben etwas zum Verbrennungsdreieck gelernt – aktiv erforscht, welche Stoffe brennen und welche nicht – ausprobiert, wie ein Notruf abgesetzt wird – erfahren, wie Rauchmelder funktionieren sowie Rettungswege kennengelernt. Zum Abschluss hatten wir die Möglichkeit das Feuerwehrauto zu bestaunen und zu entdecken. Ebenso durften abschließend alle einmal „Feuerwehrmann /-frau“ spielen und mit Wasser spritzen. Dass alle an diesem Tag viel Spaß hatten, kann man den Bildern gut entnehmen…

 

Abschluss der Projektwoche zum Thema Baum & Baumpflanzaktion

Am 03.02.2017 feierten wir den Abschluss unserer kleinen Projektwoche zum Thema Baum und pflanzten gemeinsam einen Apfelbaum vor der Schule.

Ein Baum verbindet Himmel und Erde, mit seinen Wurzeln verankert er sich im Boden, gibt er seinem Leben Halt, seine Blätter brauchen die Sonne und das Licht zum Leben, in seinen Ästen gibt er vielen Gästen Wohnung, ein Baum braucht Freunde um sich herum. Was passiert, wenn er seine Wurzeln verliert oder an einen anderen Ort umgepflanzt wird? Die vielfältigen Allegorien gaben den Kindern unserer Schule in dieser Woche die Möglichkeit eigene Wünsche, Phantasien, Bilder  zu entwickeln und sich mit dem Thema „Kinder anderer Länder“ aber eben auch dem Thema „Baum“ kreativ auseinanderzusetzen.

Alle Klassen präsentierten ihre kreativen Ergebnisse auf vielfältige Art und Weise. Es wurde gebastelt, geprobt und getanzt. Ebenso präsentierten einige Kinder unter der Leitung von Chrisher Ohler und Sjef van der Linden vom Theater „Mini-Art“ eine kleine Aufführung.

Begrüßung und Feier im Mehrzweckraum

 

Pflanzen des Apfelbaumes in Schneppenbaum

 

Pflanzen des Apfelbaumes in Hasselt

 

Ausstellung zum Thema Baum am Standort Schneppenbaum

Die Physikanten & Co – Wissenshow

Im Juni 2016 waren „Die Physikanten & Co.“ -eine Wissensshow für die Grundschule- bei uns zu Gast. Die Kinder hatten die Gelegenheit zum Thema „Elemente – Feuerball und Wasserschwall“ zu Erleben, zu Verstehen und zu Staunen…

 

Therapeutisches Reiten der DAZ-Klasse

Jeden Freitag haben die Kinder der DAZ-Klasse die Möglichkeit zwei Schulstunden zu Reiten. Hier ein paar Eindrücke:

 

Fußballturnier Pfalzdorf 2016

 

Präsentationstag Projektwoche 2015

 

Besuch beim Apfelhof

Die Kinder haben auf einer Streuobstwiese fleißig Äpfel gesammelt. Diese wurden im Anschluss gewaschen, geschnitten und gepresst. Zur Belohnung für die ganzen Mühe habe es zum Abschluss für alle frischen und vor allem selbst gepressten Apfelsaft. Köstlich ….

 

Ausflug zum Tierpark Klasse von Frau Bremer